Zell am Ziller – Wanderparadies und Wintersporthochburg

 

Im hinteren Teil öffnet sich das Zillertal zu einem weiten Talkessel, in dessen Zentrum der Ferienort Zell am Ziller liegt. Ihren Ferienhaus Urlaub verbringen Sie vor einer atemberaubenden Bergkulisse, die von den mächtigen Gipfeln der Tuxer und der Zillertaler Alpen dominiert wird.

Zell am Ziller im Zillertal

© Yoav Sinai | Dreamstime.com

Hochalpine Wanderfreuden in Zell am Ziller

Zell am Ziller besticht durch eine malerische Lage ein einem grünen Talkessel. Der Ort liegt auf einer Höhe von 580 m über dem Meeresspiegel und wird von mächtigen Bergriesen eingerahmt. Das Wanderparadies nimmt direkt vor der Haustür Ihres Ferienhauses in Österreich seinen Anfang. Traumhafte Wanderrouten führen in das Gebiet am Kreuzjoch und am Hainzenberg. Für den Aufstieg bis in eine Höhe von mehr als 2.000 m nutzen Sie die Bergbahnen. In hochalpinem Gelände wandern Sie an duftenden Kräuterwiesen und rauschenden Gebirgsbächen vorbei von Alm zu Alm. Die Geheimnisse der Berge und des Waldes werden auf zahlreichen Themenwanderwegen in der Umgebung von Zell am Ziller gelüftet. Der Holzweg, der Schmankerlweg und der Rundwanderweg Hainzenberg werden von vielen Schautafeln und Stationen gesäumt.
 

Action und Freizeitspaß in der Bergwelt

Zell am Ziller erfreut sich nicht zuletzt dank des vielfältigen Freizeitangebotes großer Beliebtheit bei Urlaubern aller Altersklassen. Actiongeladene Unterhaltung ist auf einer Fahrt mit der Alpenachterbahn Arena Coaster garantiert. Ein 360° Kreisel, Jumps und Steilkurven lassen die Adrenalinpegel in die Höhe schnellen. Ähnlich aufregend ist eine Fahrt mit dem Arena Skyliner. Gut gesichert sausen Sie an einem Seil hängend mit dem Fluggerät über tiefe Schluchten. Kletterfans dürfen sich auf anspruchsvolle Kletterrouten in den Zillertaler Alpen freuen. Der Alpin-Klettersteig Gerlosstein, der Klettersteig Talbach und der Erlebnisgarten Riederklamm stellen hohe Anforderungen an Geschick und Ausdauer. Das hintere Zillertal ist eine wasserreiche Region und entsprechend vielfältig ist das Wassersportangebot in der Region. Rafting und Wildwater-Tubing wird auf dem Fluss angeboten, während Sie bei einem Segeltörn auf dem Durlassboden Stausee die Seele baumeln lassen können.

 

Zillertal Arena – das Wintersportgebiet Nr. 1 im Zillertal

143 Pistenkilometer in sämtlichen Schwierigkeitsstufen, 52 Aufstiegsanlagen und Schneesicherheit bis Ende März machen die Zillertal Arena zu einem Hotspot für Wintersportfans. Das riesige Areal erstreckt sich bis in eine Höhe von 2.500 m von Zell am Ziller bis nach Königsleiten und Krimml-Hochkrimml. Im Skigebiet befindet sich die längste Talabfahrt Österreichs, die in ihrem Verlauf 1.930 Höhenmeter überwindet. Allein zehn Ski- und Snowboardschulen liegen in der Zillertal Arena und über 30 Hütten und Bergrestaurants laden zum Genuss von Tiroler Gröstl, süßem Kaiserschmarrn und würzigem Heukäse ein.

 

Winterliche Urlaubsträume abseits der Skipisten

Ein Ferienhaus in Österreich am Waldrand oder eine Ferienwohnung im Ortszentrum von Zell am Ziller ist der optimale Ausgangspunkt, um im Rahmen von Schneeschuhwanderungen, die tief verschneite Bergwelt der Zillertaler Alpen zu erkunden. Allein sechs Langlaufloipen mit einer Gesamtlänge von 16 km liegen im Gemeindegebiet von Zell am Ziller. Hinzu kommt eine spektakuläre Höhenloipe auf 2.000 m in Königsleiten. Im Skigebiet Gerlosstein gibt es eine präparierte Snowtubingbahn, deren Benutzung kostenlos ist. Jede Menge Spaß und Unterhaltung für die ganze Familie verspricht eine Rodelpartie im weißen Pulverschnee. Im Gemeindegebiet von Zell am Ziller befinden sich sechs teilweise beleuchtete Naturrodelbahnen, die durch eine verträumte Winterwunderlandschaft führen.

Das könnte Sie auch interessieren:
Fügen | Kaltenbach | Klippitztörl | Längenfeld | Mayrhofen | Mittersill | Sölden | Zell am Ziller

Zur Übersicht Österreich >>

Zur Übersicht Beliebteste Urlaubsorte >>

Zur Seite Ferienhaus buchen >>