Volendam – authentisches Fischerdorf am Ijsselmeer

 

Volendam ist ein authentisches Fischerdorf, das unweit von Amsterdam am Ijsselmeer liegt. Der romantische Ortskern mit seinen niederländischen Giebelhäusern, der malerische Fischerhafen und das landestypische Flair machen Volendam zu einem der beliebtesten Urlaubsorte in den Niederlanden.

Volendam

© Lindrik | Dreamstime.com

Volendam – die romantische Seite Hollands

Volendam hat sich den authentischen Charakter bis in die Gegenwart bewahrt. Obwohl die Ortschaft am Ijsselmeer inzwischen rund 22.000 Einwohner beherbergt, erinnert sie mehr an ein kleines Fischerdorf als an eine Kleinstadt. Zwiegeschossige Kapitäns- und Seefahrerhäuser mit spitzen Giebeln und bunten Fassaden säumen die kopfsteingepflasterten Straßen in Volendam. In den Untergeschossen befinden sich Restaurants und Geschäfte, die zu einer Shopping-Tour einladen. Die historischen Ortsteile tragen die Namen Dijk und Doolhof. Sie werden von einem Gassenlabyrinth durchzogen und üben seit Jahrhunderten eine große Anziehungskraft auf Maler und Dichter auf. Am Dijk laden Kneipen und Restaurants zum Genuss frischer Fischspezialitäten ein. Hering mit Zwiebeln, frittierte Kabeljau-Happen und Aalbrötchen gehören zu den Dauerbrennern im Hafenviertel.

 

Holländische Traditionen: Entdeckungstour am Fischerhafen

In kaum einer anderen Stadt in den Niederlanden ist das Traditionsbewusstsein so ausgeprägt wie in Volendam. In den 1960er Jahren entwickelte sich eine lebhafte Musikszene, aus der viele international bekannte Künstler hervorgingen. Im Hafen dümpeln historische Einmaster aus Holz auf dem Wasser und an den Molen liegen Fischerboote und Segeljachten vor Anker. Keinesfalls sollten Sie es versäumen, sich am Hafen mit Einwohnern in traditioneller Tracht fotografieren zu lassen. Die folkloristischen Trachten haben ihren Ursprung im 19. Jahrhundert und sind bis heute fester Bestandteil des Straßenbildes. Auf einem Bummel am Hafen kommen Sie natürlich nicht an holländischem Käse vorbei. In der Käsefabrik Am Haven 25, die im Jahr 2012 eröffnet wurde, finden Schauvorführungen mit Verkostungen statt und selbstverständlich können Sie die schmackhaften Käsespezialitäten direkt vor Ort kaufen.

 

Museen in Volendam

Drei Museen mit spezieller thematischer Ausrichtung laden in Volendam zu einem Besuch ein. In der Cheese Factory am Hafen erfahren Sie interessante Einzelheiten zur traditionellen Käseherstellung in den Niederlanden. Wenn Sie sich für die Geschichte des Fischerdorfes und für holländische Traditionen interessieren, dürfen Sie es nicht versäumen, dem Volendam Museum einen Besuch abzustatten. Anhand zahlreicher Exponate wird das Leben der Fischer erzählt und die folkloristische Entwicklung von Volendam beleuchtet. Im Palingsoundmuseum dreht sich alles um einen typischen Musikstil, der in Volendam seine Wurzeln hat. Zahlreiche Künstler interpretieren den Palingsound und Hörproben sind bei der Besichtigung der Ausstellungsräume inklusive. In der angeschlossenen Aalräucherei können Sie anschließend ein Stück frisch geräucherten Aal probieren.

 

Ausflugsziele in der Umgebung

Ein Ferienhaus in den Niederlanden in der Umgebung von Volendam ist dank der zentralen Lage der perfekte Ausgangspunkt für Unternehmungen am Ijsselmeer. Unbedingt einplanen sollten Sie einen Abstecher nach Amsterdam, wo Sie an den Grachten entlangspazieren und die prächtigen Giebelhäuser aus dem 17. und 18. Jahrhundert bewundern können. Im Rahmen einer Bootstour mit dem Volendam Marken Express setzen Sie in das pittoreske Dorf Marken mit seinen spitzen Holzhäusern über. Volendam ist ein Ortsteil der Gemeinde Edam, aus der mit dem Edamer eine berühmte niederländische Käsespezialität stammt. Eine Attraktion ist der Edamer Käsemarkt, der in den Sommermonaten immer mittwochs stattfindet und von Freilichtaufführungen in historischen Trachten begleitet wird.

Zur Übersicht Niederlande >>

Zur Übersicht Beliebteste Urlaubsorte >>

Zur Seite Ferienhaus buchen >>