Can Picafort – Mallorcas Ferienhochburg an der Nordküste

 

Ein feinsandiger Strand, eine lebhafte Strandpromenade, unzählige Restaurants, Bars und Kneipen sowie ein breit gefächertes Freizeitangebot machen Can Picafort zu einem der beleibtesten Urlaubsorte in Spanien. Der Ferienort liegt an der Bucht von Alcúdia im Norden Mallorcas.

Can Picafort - Strand

© Dein-Ferienhaus.online, G.G.

Badeurlaub an der Playa Can Picafort

Die Playa Can Picafort ist der Hauptstrand des beliebten Badeortes an der Nordküste Mallorcas. Auf einer Länge von fünf Kilometern zieht er sich vor dem Ferienort am Mittelmeer entlang. Vor Ort können Sie Sonnenschirme und Liegen mieten. Der Strand fällt auf der gesamten Länge flach ins Wasser ab und eignet sich hervorragend für einen Familienurlaub. Während am mittleren Strandabschnitt von Ende Mai bis Mitte September reges Treiben herrscht, geht es im westlichen Teil, der vor einer reizvollen Dünenlandschaft liegt, ruhiger zu. Pulsierender Mittelpunkt ist die lange Strandpromenade, an der sich Kneipen, Sportbars, Restaurants und Pizzerien aneinanderreihen. Palmen wiegen sich im leichten Wind und unter ausladenden Sonnenschirmen lassen Sie sich einen Cappuccino oder würzige Tapas schmecken.

 

Ferienhäuser und Appartements in zweiter Reihe

Während sich direkt an der Strandpromenade ein Hotel an das nächste reiht, liegen Ferienhäuser und Appartements mehrheitlich in zweiter Reihe in der Nähe der Fußgängerzone. Sie liegt zwischen Strandpromenade und der Uferstraße, die Alcúdia mit der Kleinstadt Artà verbindet. Die Ferienwohnungen in einigen Appartementkomplexen sind mit einem Balkon mit Meerblick ausgestattet. Im grünen Hinterland liegen einige Ferienhäuser abseits des touristischen Treibens inmitten grüner Hügellandschaften. Die Häuser bieten Platz für bis zu 12 Personen und verfügen häufig über einen privaten Swimmingpool. Einige Ferienhäuser wurden im Stil einer traditionellen Finca errichtet und verfügen über mehrere Wohnebenen. Das umfangreiche Ausstattungspaket schließt eine vollständig eingerichtete Küche, moderne Bäder, Sat-TV, Waschmaschine und W-LAN Anschluss ein.

 

Stimmungsvolles Nachtleben in Can Picafort

Nach einem erholsamen Badetag an der Playa stürzen sich vor allem junge Leute in das stimmungsvolle Nachtleben in Can Picafort. Zahlreiche Bars und Diskotheken öffnen erst nach Einbruch der Dunkelheit ihre Tore für den Publikumsverkehr. Der bunte Musikmix reicht von Independent-House-Musik über Schlager bis hin zu den neuesten Hits aus den internationalen Charts. Zu den angesagtesten Locations zählen die Diskothek „La Pasion“ und der Dancefloor der Diskothek „Skau“. Wenn Ihnen nicht nach ausschweifenden Partys zumute ist, stürzen Sie sich in das bunte Treiben auf der Fußgängerzone von Can Picaford. Die Souvenirshops, Boutiquen, Tattoo-Studios und Restaurants haben bis in die späten Abendstunden geöffnet und mancher Besucher hat zu später Stunde seine musikalische Begabung bei einem Sangeswettbewerb in einer Karaoke-Bar entdeckt.

 

Attraktive Ausflugsziele an der mallorquinischen Nordküste

Ein Ferienhaus in Spanien bei Can Picafort eignet sich aufgrund der zentralen Lage an der Nordküste hervorragend als Ausgangspunkt für Unternehmungen. Ein Vormittagsausflug führt Sie in die spektakulären Tropfsteinhöhlen Coves d’Artà in der gleichnamigen Kleinstadt. In der entgegengesetzten Richtung liegt die mittelalterliche Altstadt von Alcúdia, die von einem kopfsteingepflasterten Gassenlabyrinth durchzogen und von einer wuchtigen Stadtbefestigung umgeben wird. Eine fantastische Aussicht auf die glitzernde Wasseroberfläche des Mittelmeeres genießen Sie am Cap Formentor, das an der nördlichen Spitze der Baleareninsel liegt. Als Ziel für einen Radausflug eignet sich das Naturschutz- und Feuchtgebiet  S‘ Albufera, das sich auf einer Fläche von mehr als 16.000 m² zwischen Can Picafort und Alcúdia erstreckt.

Zur Übersicht Spanien >>

Zur Übersicht Beliebteste Urlaubsorte >>

Zur Seite Ferienhaus buchen >>