Ferienhaus mit Hund

 

Ein Urlaub mit Hund muss akribisch geplant und vorbereitet werden. Neben der Auswahl einer passenden Unterkunft spielen Kriterien wie das Reiseziel, die Jahreszeit, der Transport und die Tollwutschutzimpfung eine Rolle.

Auswahl des passenden Urlaubszieles

Wer gemeinsam mit dem geliebten Vierbeiner den Urlaub verbringen will, muss ein besonderes Augenmerk auf die Auswahl eines geeigneten Reisezieles legen. Die Jahreszeit spielt in diesem Kontext ebenso eine Rolle wie der Fitnesszustand Ihres Hundes und die herrschenden Umweltbedingungen. Lauffreudige Rassen fühlen sich am Meer und in klassischen Wanderregionen wie den Bayerischen Alpen und den deutschen Mittelgebirgen besonders wohl. Die Mittelmeerstrände an der Adria in Kroatien, Italien, Spanien und in Frankreich in der Provence eignen sich in den Sommermonaten wegen der hohen Temperaturen nur bedingt für einen Urlaub mit Hund. Wenn Sie in diesen Ländern ein Ferienhaus anmieten wollen, weichen Sie besser auf die Vor- oder Nachsaison aus. Auch die vergleichsweise lange Anreise ist für einige Hunde eine echte Belastungsprobe.

Ferienhaus mit Hund

Foto: ID 121508890 © Rosshelen | Dreamstime.com

Ferienhaus mit Einfriedung: Perfekte Unterkunft im Urlaub mit Hund

Hundebesitzer wissen die Vorzüge eines Ferienhauses als Urlaubsunterkunft zu schätzen. Im Gegensatz zu einem Hotelzimmer fühlen sich andere Gäste nicht durch die Anwesenheit des Vierbeiners gestört und gelegentliches Bellen führt nicht automatisch zu Unmutsbekundungen anderer Urlauber. Achten Sie darauf, dass es sich bei dem ausgewählten Ferienhaus um ein eingefriedetes Objekt handelt. Die meisten Hunde neigen dazu, eine neue Umgebung ausgiebig schnüffelnd zu erkunden. Befindet sich das Urlaubsdomizil auf einem eingezäunten Grundstück, können Sie Ihren vierbeinigen Gefährten gefahrlos ohne Leine umherstromern lassen. Bereits vor der Buchung empfiehlt es sich, Informationen zur Bepflanzung einzuholen. Einige Hunderassen sind begeisterte Baumeister, die sich die Zeit gern mit dem Buddeln von Löchern vertreiben. Sollten sich auf dem Grundstück gepflegte Beete und Blumenrabatten befinden, kann die Angewohnheit des Haustieres schnell zu einer unangenehmen Auseinandersetzung mit dem Ferienhausbesitzer führen.

 
Innenausstattung des Ferienhauses: Darauf kommt es an

Jedes Ferienhaus ist individuell eingerichtet, sofern es sich nicht um Mobilheime auf einem Campingplatz oder standardisierte Bungalows in einem Ferienpark handelt. Achten Sie bei der Inneneinrichtung darauf, dass das Urlaubsdomizil über einen Stein-, Fliesen- oder Laminatboden verfügt. Diese Bodenbeläge lassen sich leicht reinigen und nehmen es nicht übel, wenn Ihr Hund einmal mit schmutzigen Pfoten durch das Haus tollt. Anders als in Teppichböden können sich Hundehaare in diesen Materialien nicht verfangen. Auch die Anzahl an Dekoartikeln wie Standleuchter und Bodenvasen sollte sich in dem Ferienhaus in Grenzen halten. Gehen Einrichtungsgegenstände zu Bruch, müssen Sie in aller Regel für den Schaden aufkommen.

Ferienhaus mit Hund - viele Hunde lieben es im Garten zu sein

Foto: ID 90480906 © Alexandr Yakovlev | Dreamstime.com

Heimtierausweis und Impfschutz im europäischen Ausland

Wenn Sie ein Ferienhaus mit Hund in Holland, Italien, Frankreich oder einem anderen EU-Staat buchen, müssen Sie den europäischen Heimtierausweis mitführen. In diesem Dokument vermerkt der Tierarzt den Termin der letzten Tollwutschutzimpfung. Bei einer Kontrolle durch die Behörden ist dieser Ausweis vorzuweisen. Darüber hinaus muss Ihr vierbeiniger Begleiter über einen implantierten Chip zweifelsfrei identifiziert werden können. Vor Beginn der Reise sollten Sie Informationen zu den jeweiligen gesetzlichen Regelungen für das Urlaubsland einholen. In einigen Ländern gilt unter bestimmten Bedingungen Leinen- und Maulkorbzwang. Auch Informationen zu einem eventuell bestehenden Hundeverbot an Stränden, in Restaurants oder in öffentlichen Gebäuden sollten vor der Reise eingeholt werden.

Stöbern Sie in der großen Auswahl von Ferienhäusern und Ferienwohnungen in zahlreichen Ländern. Sie können zunächst Ihr gewünschtes Land oder eine Region oder einen Ort auswählen und dann Ihre weiteren Kriterien angeben. Zum Beispiel ein oder mehrere Haustiere.

Zur Übersicht Reportagen >>

Zur Übersicht Beliebteste Urlaubsorte >>

Zur Seite Ferienhaus buchen >>