Please reload

Aktuelle Einträge

Matera – Europäische Kulturhauptstadt der UNESCO 2019

December 3, 2018

1/10
Please reload

Empfohlene Einträge

Rosengartenschlucht – spektakuläre Klamm in den Lechtaler Alpen

Tosend bahnt sich beim Alpenstädtchen Imst der Schinderbach einen Weg durch den Kalkstein. Im Verlauf von Jahrtausenden schuf er dabei ein spektakuläres Naturwunder: Die Rosengartenschlucht.

Rosengartenschlucht

Foto: ID 99756778 ©-Dragan Jovanovic Dreamstime.com

 

Rosengartenschlucht: Bitop und Naturschauspiel bei Imst

Am Rand der Lechtaler Alpen, im beschaulichen Alpenstädtchen Imst, wartet auf Tirol-Urlauber ein Naturschauspiel der besonderen Art. Unweit der Johanneskirche, nur einen Steinwurf vom historischen Zenttrum entfernt, befindet sich der Eingang zur Rosengartenschlucht. Die bis zu 100 m tiefe Klamm wusch der Schinderbach im Verlauf von Jahrtausenden aus dem Wettersteinkalk und Dolomitgestein. Tosend bahnt sich das Wasser seinen Weg durch die Imster Mittelgebirgsterrassen. Die Luft am Grund der Schlucht ist mit Feuchtigkeit gesättigt. Moose und Flechten überziehen die schroffen Felsen und auf kleinen Felsvorsprüngen gedeihen Farne und Gräser. In der Rosengartenschlucht herrscht ein spezielles Mikroklima, das das Wachstum zahlreicher seltener Alpenpflanzen begünstigt.

 

Die Rosengartenschlucht hat eine Länge von 1,5 km und überwindet in ihrem Verlauf einen Höhenunterschied von 250 m. Kurz vor dem Ende erwartet Sie im oberen Bereich eine weitere Attraktion: Die Blaue Grotte. Dabei handelt es sich um ein stehendes Gewässer, das bläulich schimmert. Der Weiher ist nicht natürlichen Ursprungs, sondern ein Resultat des jahrtausendealten Bergbaus in dieser Region. Bereits die Römer schürften hier nach silberhaltigem Bleierz und bauten das metallhaltige Gestein im großen Stil ab. Gebückt oder auf allen Vieren können Sie die uralten Stollen erforschen.

 

Erfahren Sie mehr zur Rosengartenschlucht in Tirol und besuchen Sie unser Reiseportal Ferienhaus-Tirol.de. Dort finden Sie auch eine große Anzahl an Ferienwohnungen und Ferienhäusern in den reizvollsten Bergregionen des österreichischen Bundeslandes.

 

Please reload