Please reload

Aktuelle Einträge

Matera – Europäische Kulturhauptstadt der UNESCO 2019

December 3, 2018

1/10
Please reload

Empfohlene Einträge

Alpe-Adria-Radweg – Genussradeln vor einem grandiosen Alpenpanorama

Der Alpe-Adria-Radweg ist ein 410 km langer Radwanderweg, der quer durch die Alpen verläuft. Startpunkt ist die österreichische Domstadt Salzburg. Das Ziel liegt im oberitalienischen Badeort Grado an der Adria.

Alpe-Adria-Radweg
Foto: ID 95544599 © Augustin Florian | Dreamstime


Alpendurchquerung auf dem Alpe-Adria-Radweg
Im Gegensatz zu einigen anderen Radwanderwegen in der Alpenregion überrascht der Alpe-Adria-Radweg mit einem vergleichsweise einfachen Streckenprofil. Auf der 410 km langen Route entfallen kräftezehrende Kletterpartien über die Alpenpässe. Den Alpenhauptkamm unterqueren Sie bequem und komfortabel im Rahmen einer 11-minütigen Zugfahrt durch den Tauerntunnel. Wenn Sie sich genügend Zeit lassen, um die kulturellen und landschaftlichen Highlights am Wegesrand zu besichtigen, benötigen Sie etwa acht Tage für die gesamte Strecke. Zweisprachige Schilder weisen Ihnen den Weg durch die Bergwelt. Startpunkt ist in Salzburg. Sie passieren zunächst das Salzachtal und das Gasteinertal, bevor Sie in Böckstein den Tauernschleuse-Zug nehmen und tief im Berg die Grenze zum Bundesland Kärnten überqueren.

Durch den bequemen Transport durch den Tauerntunnel gleicht der Alpe-Adria-Radweg eher einer Alpendurchquerung als einer Alpenüberquerung. Ab Mallnitz geht es nahezu ausschließlich bergab. Über den Drauradweg gelangen Sie bis nach Spittal an der Drau, bevor Sie nach der Durchquerung des Gailtales die österreichische Grenzstadt Villach erreichen. Hier passieren Sie die Grenze zu Italien. Das grenzübergreifende Radwanderweg folgt zwischen Tarvis und Carnia auf einer Länge von rund 50 km dem Verlauf einer stillgelegten Bahntrasse. Über die Großstadt Udine, die antike Römerstadt Aquileia und Palmanova führt der Alpe-Adria-Radweg schließlich bis in den Badeort Grado an der Oberen Adria. Mehr Einzelheiten zur Streckenführung des Alpe-Adria-Radweges sowie zahlreiche Ferienhäuser und Ferienwohnungen in den Alpen finden Sie auf unserem Reiseportal Ferienhaus-Alpen.eu


 

Please reload